100 Türen für mehr Sicherheit im Jobcenter Essen

100 Türen für mehr Sicherheit im Jobcenter Essen
Der Bürger schlug zu, gerne auch mit Fäusten, er hielt sein Gegenüber fest oder griff zu Wurfgeschossen. Zwar sind solch aggressiven Übergriffe „glücklicherweise noch nicht alltäglich, trotzdem nimmt die Stadt Essen diese Entwicklung nicht einfach hin …
Read more on Derwesten.de

Some local news is curated - Original might have been posted at a different date/ time! Click the source link for details.

Leave a Reply